Ensemble







Alexander Boiadjiev


Dirigent und Pianist



  • Alexander Boiadjiev wurde in Stuttgart geboren

  • Werdegang:

  • Früh erhielt er Unterricht in Violine und Klavier, und errang in seiner Jugend mehrere Preise in verschiedenen Klavierwettbewerben.

  • 15-jährig wird er als Jungstudent in die Klavierklasse von Prof. Patrick O'Byrne an der Musikhochschule in Stuttgart aufgenommen, wo er beim selben Lehrer ein ordentliches Studium aufnimmt, welches er dann bei Prof. Andrzej Ratusinski mit Bestnote abschließt.

  • Es folgt ein Dirigierstudium bei Prof. Mark Stringer an der Universität für Musik in Wien, welches er im Jahre 2009 erfolgreich abschließt.

  • Als Pianist nahm er an Meisterkursen bei Alexis Weissenberg und Anatol Ugorski und als Dirigent an Meisterkursen und Workshops u.a. bei Mark Stringer, Daniel Harding, Fabio Luisi und Günther Herbig teil.

  • Als Dozent war er als Orchestererzieher und künstlerischer Leiter für das Kammerorchester der Musiktage "m:uv" im Sommer 2010 auf Schloß Weikersheim in Deutschland zuständig.

  • Im Jahr zuvor gab er einen Klavierkurs auf Schloß Wald in Niederösterreich. Regelmäßig tritt er als Dirigent und Pianist im In- und Ausland auf.

  • In Wien war er mehrmals im Konzerthaus und im Großen Sendesaal des RadioKulturHaus als Dirigent zu erleben.

  • Als Dirigent arbeitet er u.a. mit "Polnische Staatsphilharmonie Breslau", "Czech Virtuosi Brünn" und "Wiener KammerOrchester" zusammen.