Ensemble







Ingeborg Mammerler


Schauspielerin
Private Homepage



Ausbildung Theater:

    2006-2009
  • International Dramatic Center, Theater- & Schauspielschule Pygmalion, Wien Diplomabschluss mit hervorragend; "Oberösterreich" von Franz Xaver Kroetz

  • Masterabschluss Feb. 2010 mit Solotheaterstück "Carmen" von Prosper Mérimée



  • Actors Workshop – Camera acting, EPA Seminar: Gabriele Buch/Dunja Tot

  • Scene Study: Catharine Jarvis

  • Gesang: Wolfgang Watzka



  • Bühnenerfahrung (Auswahl):

      2013
  • "POLINA" in "Der Spieler" von Fjodor Dostojewski,
    Regie: Geirun TINO/Reinhold GUGLER, Theater Pygmalion, Wien

  • "DIE REPORTERIN" in "Die Schachnovelle" von Stefan Zweig,
    Dramatisierung und Regie: Geirun TINO, Theater Pygmalion, Wien

    • 2012
  • "DIE REPORTERIN" in "Die Schachnovelle" von Stefan Zweig,
    Dramatisierung und Regie: Geirun TINO, Theater Pygmalion, Wien

  • "SURA" in "Das heilige Objekt der Begierde" nach I. L. Caragiale
    Regie und Dramatisierung: Cristian GHEORGHE, Theater Pygmalion, Wien

  • "IDA BAUER" ("DORA") in "Der Fall Dora" nach Sigmund Freud
    Regie und Dramatisierung: Philipp KAPLAN, Theater Pygmalion, Wien

    • 2011
  • "IDA BAUER" ("DORA") in "Der Fall Dora" nach Sigmund Freud
    Regie und Dramatisierung: Philipp KAPLAN, Theater Pygmalion, Wien

  • "ZOFE", "SÄNGERIN", "TOD", "TÄNZERIN" in "Der Verschwender"
    von Ferdinand Raimund,
    Regie: Jérôme Savary, Landestheater Niederösterreich, Sommerarena Baden

  • "KRISTIN" in "Miss Julie" von August Strindberg,
    englischsprachige Vorstellung, Premiere 1. Juli 2011
    Regie: Philipp KAPLAN, Theater Pygmalion, Wien

  • "KRISTIN" in "Fräulein Julie" von August Strindberg,
    Regie: Philipp KAPLAN, Theater Pygmalion, Wien

  • "MARGRET" in "Woyzeck" von Georg Büchner,
    Regie: Geirun TINO, Theater Pygmalion, Wien

  • "JESSICA 6" in "Jessica, 30." von Marlene Streeruwitz,
    Regie: Alex. RIENER, Theater Drachengasse, Wien

    • 2010-2011
  • "DIE REPORTERIN" in "Die Schachnovelle" von Stefan Zweig,
    Dramatisierung und Regie: Geirun TINO, Theater Pygmalion, Wien

    • 2010
  • "RECHTSANWÄLTIN KT" in "Die Marilyn Monroe Strasse",
    Zusammenstellung: Geirun Tino / Philipp Kaplan,
    Regie: Geirun TINO, Theater Pygmalion, Wien

  • "LEILA" in "Die Wände" von J. Genet,
    Regie: P. GLOCKNER, Leo 17, München

    • 2009-2011
  • "CARMEN" in "Carmen" von P. Mérimée als Theatersolo;
    Regie: Camelia TINO, Theater Pygmalion, Wien

  • "ANNI" in "Oberösterreich" von F. X. Kroetz;
    Regie: Geirun TINO, Theater Pygmalion, Wien

    • 2008
  • "TITANIA" in "Sommernachtstraum" von W. Shakespeare,
    Regie: Camelia TINO, Theater Pygmalion, Wien

  • "FREUND" in "Die Kleinbürgerhochzeit" von B. Brecht,
    Regie: Michael KELLNER, Theater Pygmalion, Wien

  • "FRANCESKA" in "Die Garderobe",
    Schauspiel, Pantomime & Tanz: Georg GOGITSCH, Theater Pygmalion, Wien

    • 2007
  • "SHILAH" in "Nachtschatten" von H. L. Handl,
    Regie: Geirun TINO, Theater Pygmalion, Wien

    • 2006:
  • "TÄNZERIN" aus "Das Haus der verlorenen Schritte",
    Regie: Camelia TINO, Theater Pygmalion, Wien


  • Filmerfahrung

      2010
  • "ANNA" in der TV-Serie "Marie hat voll die Krise",
    Regie: Johanna RIEGER, OKTO TV

  • "JULIA" in "Der Kredit",
    Drehbuch/Regie: Hannes FRETZER, EPA

  • "JULIA" (Hauptrolle) in "Freundschaftsangebot",
    Drehbuch/Regie: Paul REISINGER, Jewel Labs Productions

    • 2008
  • "JOURNALISTIN" in "found",
    Drehbuch/Regie: Robert DERFLINGER, FH Hagenberg

    • 2007
  • "EIN DIRNDL" in "Berge, Kühe und Schauspieler",
    Produktion/Regie: E. KREMSER

    • 2006-2007
  • "BRAUTJUNGFER" in "Weltwechsel",
    Regie: Peter SUWANDSCHIEFF


  • Moderation

      2010
  • Sabine K "défilé de mode" im Salon Ossig/Puls4 TV

  • Herbstfest des Bürgerforums Josefstadt im Hamerlingpark, A-1080 Wien
    • 2009
  • Jetlag und Fashion TV Modeperformance/Puls4 TV


  • Lesungen

      2011
  • Preis der Nachwuchsliteraten/innen der Josefstadt
    Organisation und Regie: Ingeborg MAMMERLER, Theater Pygmalion, Wien
    • 2008
  • "Ab mit 5 PS – ein Tucholskyabend", szenische Lesung,
    Regie: Herbert SLAVIK, Theater Pygmalion, Wien