Ensemble







Mag. Philipp Kaplan


Regisseur, Schauspieler, Dramaturg
Private Homepage



  • Geboren am 02. Mai 1978 in St. Pölten, Niederösterreich

  • 1996: Matura am BR / BRG St. Pölten

  • 1997 – 2006: Studium der Handelswissenschaften an der WU Wien,
    Sponsion zum Mag. rer. soc. oec.

  • 2006-2010: Schauspiel- und Regieausbildung, Schauspielschule Pygmalion Wien

  • Schauspieldiplom mit "Hervorragend", "ANDRES" in "Woyzeck" von Georg Büchner

  • Regiediplom mit "Sehr Gut", "Fräulein Julie" von August Strindberg


  • Berufserfahrung:

      Schauspiel Theater:

      2017
  • "STEFAN" in "24 Stunden aus dem Leben einer Frau" von Stefan Zweig,
    Regie, Bühne & Ausstattung: Geirun TINO, Theater Pygmalion, Wien

  • "DER BLINDE" in "Herr oder Hund" von Matei Vișniec,
    Regie, Bühne & Ausstattung: Nicolae VLADULESCU, Theater Pygmalion, Wien

  • "GIANFRANCO" in "Fenster zur Welt" von Magdalena Marszałkowska,
    Regie & Bühne: Geirun TINO, Theater Pygmalion, Wien

  • "ERSTER HERR" in "Striptease" von Sławomir Mrożek,
    Regie, Bühne und Musik: Geirun TINO, Theater Pygmalion, Wien

  • "ANDREAS KARTAK" in "Die Legende vom heiligen Trinker" von Joseph Roth,
    Dramatisierung, Regie, Bühne & Musik: Geirun TINO, Theater Pygmalion, Wien

  • "GREGOR SAMSA" in "Die Verwandlung" von Franz Kafka,
    Dramatisierung, Regie, Bühne & Musik: Geirun TINO, Theater Pygmalion, Wien

  • "REGISSEUR" in "Die fabelhafte Welt des Sigmund Freud" von Geirun Tino,
    mit Zitaten von Sigmund Freud und den Gebrüdern Grimm
    Dramatisierung, Regie & Bühne: Geirun TINO, Theater Pygmalion, Wien

  • "STEFAN" in "Die Schachnovelle" von Stefan Zweig,
    Dramatisierung, Regie, Bühne & Musik: Geirun TINO, Theater Pygmalion, Wien


    • 2016
  • "GIANFRANCO" in "Fenster zur Welt" von Magdalena Marszałkowska,
    Regie & Bühne: Geirun TINO, Theater Pygmalion, Wien

  • "ERSTER HERR" in "Striptease" von Sławomir Mrożek,
    Regie, Bühne & Musik: Geirun TINO, Theater Pygmalion, Wien

  • "ANDREAS KARTAK" in "Die Legende vom heiligen Trinker" von Joseph Roth,
    Dramatisierung, Regie, Bühne & Musik: Geirun TINO, Theater Pygmalion, Wien

  • "GREGOR SAMSA" in "Die Verwandlung" von Franz Kafka,
    Dramatisierung, Regie, Bühne & Musik: Geirun TINO, Theater Pygmalion, Wien

  • "REGISSEUR" in "Die fabelhafte Welt des Sigmund Freud" von Geirun Tino,
    mit Zitaten von Sigmund Freud und den Gebrüdern Grimm
    Dramatisierung, Regie & Bühne: Geirun TINO, Theater Pygmalion, Wien

  • "DORFVORSTEHER" und "ERLANGER" in "Das Schloss" von Franz Kafka,
    Dramatisierung, Regie & Bühne: Geirun TINO, Theater Pygmalion, Wien

  • "ALEXEJ IWANOWITSCH" in "Der Spieler" von Fjodor Dostojewski,
    Regie: Geirun TINO/Reinhold GUGLER, Theater Pygmalion, Wien

  • "STEFAN" in "Die Schachnovelle" von Stefan Zweig,
    Dramatisierung, Regie, Bühne & Musik: Geirun TINO, Theater Pygmalion, Wien


    • 2015
  • "DORFVORSTEHER" und "ERLANGER" in "Das Schloss" von Franz Kafka,
    Dramatisierung, Regie & Bühne: Geirun TINO, Theater Pygmalion, Wien

  • "REGISSEUR" in "Die fabelhafte Welt des Sigmund Freud" von Geirun Tino,
    mit Zitaten von Sigmund Freud und den Gebrüdern Grimm
    Dramatisierung, Regie & Bühne: Geirun TINO, Theater Pygmalion, Wien

  • "DER SCHMÄCHTIGE" in "Auf hoher See" von Sławomir Mrożek,
    Regie & Bühne: Geirun TINO, Theater Pygmalion, Wien

  • "GREGOR SAMSA" in "Die Verwandlung" von Franz Kafka,
    Dramatisierung, Regie, Bühne & Musik: Geirun TINO, Theater Pygmalion, Wien

  • "TILLING" in "Die Waffen nieder!" von Bertha von Suttner,
    Regie: Geirun TINO, Theater Pygmalion, Wien

  • "ALEXEJ IWANOWITSCH" in "Der Spieler" von Fjodor Dostojewski,
    Regie: Geirun TINO/Reinhold GUGLER, Theater Pygmalion, Wien

  • "STEFAN" in "Die Schachnovelle" von Stefan Zweig,
    Dramatisierung, Regie, Bühne & Musik: Geirun TINO, Theater Pygmalion, Wien


    • 2014
  • "TILLING" in "Die Waffen nieder!" von Bertha von Suttner,
    Regie: Geirun TINO, Theater Pygmalion, Wien

  • "ALEXEJ IWANOWITSCH" in "Der Spieler" von Fjodor Dostojewski,
    Regie: Geirun TINO/Reinhold GUGLER, Theater Pygmalion, Wien

  • "STEFAN" in "Die Schachnovelle" von Stefan Zweig,
    Dramatisierung, Regie, Bühne & Musik: Geirun TINO, Theater Pygmalion, Wien


    • 2013
  • "ALEXEJ IWANOWITSCH" in "Der Spieler" von Fjodor Dostojewski,
    Regie: Geirun TINO/Reinhold GUGLER, Theater Pygmalion, Wien

  • "ANDRES" in "Woyzeck" von Georg Büchner,
    Regie: Geirun TINO, Theater Pygmalion, Wien

  • "STEFAN" in "Die Schachnovelle" von Stefan Zweig,
    Dramatisierung, Regie, Bühne & Musik: Geirun TINO, Theater Pygmalion, Wien


    • 2012
  • "GHEORGHE" in "Das heilige Objekt der Begierde" nach I. L. Caragiale
    Dramatisierung & Regie: Cristian GHEORGHE, Theater Pygmalion, Wien

  • "ERNST" in "Freuds Dora" bzw. "Der Fall Dora" nach Sigmund Freud
    Dramatisierung & Regie: Philipp KAPLAN, Theater Pygmalion, Wien

  • "ANDRES" in "Woyzeck" von Georg Büchner,
    Regie: Geirun TINO, Theater Pygmalion, Wien

  • "STEFAN" in "Die Schachnovelle" von Stefan Zweig,
    Dramatisierung, Regie, Bühne & Musik: Geirun TINO, Theater Pygmalion, Wien


    • 2011
  • "ERNST" in "Freuds Dora" bzw. "Der Fall Dora" nach Sigmund Freud
    Dramatisierung & Regie: Philipp KAPLAN, Theater Pygmalion, Wien

  • "JEAN" in "Miss Julie" von August Strindberg,
    englischsprachige Vorstellung
    Regie: Philipp KAPLAN, Theater Pygmalion, Wien

  • "JEAN" in "Fräulein Julie" von August Strindberg,
    Regie: Philipp KAPLAN, Theater Pygmalion, Wien

  • "STEFAN" in "Die Schachnovelle" von Stefan Zweig,
    Dramatisierung, Regie, Bühne & Musik: Geirun TINO, Theater Pygmalion, Wien

  • "ANDRES" in "Woyzeck" von Georg Büchner,
    Regie: Geirun TINO, Theater Pygmalion, Wien


    • 2010
  • "JEAN" in "Fräulein Julie" von August Strindberg,
    Regie: Philipp KAPLAN, Theater Pygmalion, Wien

  • "STEFAN" in "Die Schachnovelle" von Stefan Zweig,
    Dramatisierung, Regie, Bühne & Musik: Geirun TINO, Theater Pygmalion, Wien

  • "ANDRES" in "Woyzeck" von Georg Büchner,
    Regie: Geirun TINO, Theater Pygmalion, Wien


    • 2009
  • "ANDRES" in "Woyzeck" von Georg Büchner,
    Regie: Geirun TINO, Theater Pygmalion, Wien

  • "UNZU" in "Der Abendkranich" von Junji Kinoshita,
    Regie: Dietmar VOIGT, Theater Pygmalion, Wien


    • 2008
  • "KEBAB" in "Klassenfeind" von Nigel Williams,
    Regie: Camelia TINO, Theater Pygmalion, Wien


    • 2007
  • "MACKIE MESSER" in "Dreigroschenoper" von Bertolt Brecht,
    Regie: Camelia TINO, Theater Pygmalion, Wien

  • "FRED" in "Die ehrbare Dirne" von Jean-Paul Sartre,
    im Rahmen von "Exhibition 07",
    Regie: Camelia TINO, Theater Pygmalion, Wien

  • "FRAUEN AM RANDE DES NERVENZUSAMMENBRUCHS",
    Tanztheaterperformance
    Regie: Camelia TINO, Theater Pygmalion, Wien

  • "KAJO" in "Nachtschatten" von Haimo Handl,
    Regie: Camelia TINO & Geirun TINO, Theater Pygmalion, Wien


    • 2006
  • "KULLICH" in "Der Proceß" von Franz Kafka
    Regie: Geirun TINO, Theater Pygmalion, Wien

  • "MR. SMITH” in "Die kahle Sängerin” von Eugène Ionesco,
    im Rahmen von "Exhibition 06",
    Regie: Camelia TINO, Theater Pygmalion, Wien



    • Schauspiel Film:

      2010
  • "HERR PICHLER" in "Mit oder ohne",
    Regie: Oliver KNAPPL


    • 2007
  • "HERR BAUER" in "Eine Minute"
    Regie: Therese ILLIASCH

  • "JUNKIE" in "C@py"
    Regie: Elsa KREMSER



    • Regie Theater:

      2014
  • "DER BRAVE SOLDAT SCHWEJK" von Jaroslav Hašek,
    dramatisiert von Philipp Kaplan
    Theater Pygmalion, Wien


    • 2011
  • "FREUDS DORA" bzw. "DER FALL DORA" nach Sigmund Freud,
    dramatisiert von Philipp Kaplan
    Theater Pygmalion, Wien


    • 2010
  • "FRÄULEIN JULIE" von August Strindberg,
    Theater Pygmalion, Wien


    • 2007
  • "ANTIGONE" von Sophokles,
    Theater Pygmalion, Wien



    • Moderations- und Synchrontätigkeit:

      2006
  • Hörspiel in Zusammenarbeit mit dem Österreichischen Integrationsfonds



    • Lesungen:

      2017
  • "LORD JIM" von Joseph Conrad, szenische Lesung,
    Zum Projekt "Hommage an Joseph Conrad" in Zusammenarbeit mit dem Polnischen Institut Wien, Theater Pygmalion, Wien

  • "BRIEF AN DEN VATER" von Franz Kafka, szenische Lesung,
    Zum Projekt "Wortspuren", Theater Pygmalion, Wien

  • "24 STUNDEN AUS DEM LEBEN EINER FRAU" von Stefan Zweig, szenische Lesung,
    Zum Projekt "Wortspuren", Theater Pygmalion, Wien


    • 2009
  • "BRIEF AN DEN VATER" von Franz Kafka, szenische Lesung,
    Zum "Tagebuchtag 2009", Theater Pygmalion, Wien


    • 2008
  • "WEIHNACHTSPYGMALION", szenische Lesung,
    Regie und Idee: Herbert SLAVIK, Theater Pygmalion, Wien

  • "AB MIT 5 PS – EIN TUCHOLSKYABEND", szenische Lesung,
    Regie: Herbert SLAVIK, Theater Pygmalion, Wien


    • 2007
  • "DIE NACHT DER ENTLASSUNG" von Wladimir F. Tendrjakow
    Zum "Welttag des Buches 2007", Theater Pygmalion, Wien


    • 2006
  • "SALADIN" in "Nathan der Weise" von Gotthold Ephraim Lessing,
    im Rahmen des "Forums abrahamitischer Religionen", Börse Wien

  • "PEER GYNT" in "Peer Gynt" von Henrik Ibsen,
    im Rahmen der Ibsentage auf Einladung des Norwegischen Botschafters