Ensemble







Prof. Dr. Theodore Coresi


Gesang, Lied / Oratorium, Opernklasse / Repertoire - Lehrbeauftragter


Ausbildung und Berufserfahrung:


  • Von 1978 bis 1983 studierte Theodore Coresi an der Musikakademie Bukarest mit dem Hauptfach Gesang (Lied, Oratorium, Oper)

  • Seit 1986 internationale Gasttätigkeit auf europäischen Opern- und Konzertbühnen mit äußerst vielfältigem Repertoire: von Barock über die Klassik und Romantik bis zur Moderne, von mittleren bis hinauf zu Haupt- und Großpartien

  • Er wirkte und wirkt bei zahlreichen Opern-Festivals mit, erhielt international und bundesweit Gastaufträge, absolvierte Konzerte neben weltberühmten Sängern wie Renata Scotto, Maria Chiara, Ghena Dimitrova, Viorica Cortez, Matteo Manuguerra, etc., und arbeitete mit renommierten Orchestern wie z.B. den Wiener Philharmonikern (Opernaufführung), Gewandhaus (Opernaufführung), ORF Orchester Wien, Basler Kammerorchester unter Paul Sacher, Wiener Kammerorchester und Wiener Hofburg-Orchester, in Wien (Musikverein, Konzerthaus, Staatsoper, Hofburg), Linz (Brucknerhaus), Basel und Leipzig