Repertoire







Carmen


nach Prosper Mérimée


PREMIERE AM 30. SEPTEMBER 2012


Synopsis

In einer theatralisch-musikalischen Form nach der Vorlage von Prosper Mérimées „Carmen“ und mit Einbeziehung von Zarzuelas (altspanische Volkslieder) sowie Liedern aus bekannten Opern George Bizets wird das Leben der exotischen Schönheit Carmen beleuchtet.

Für die Vorstellung konnte die international bekannte Sopranistin Catarina Coresi Lal, die auf unzähligen Opernbühnen und Konzertsälen der Welt gastierte, darunter Nationaloper Bratislava, Nationaloper Bukarest, Teatro de la Ciudad Mexico, Oper Bergen (NO), Teatro Maruccino (Italien), Konzertsaal der Verbotenen Stadt Beijing, Konzertsaal Arbat (Moskau), um nur einige davon zu nennen, die im Begrüßungskonzert für Papst Benedikt XVI. unter der Leitung von Rinaldo Muratori im Rahmen des „Festival dell' Arte“ in Castel Gandolfo (Rom) Arien aus „Macbeth“, „Norma“ und „La Traviata“ vorgetragen hat, verpflichtet werden.


Dauer: 1h15



Besetzung


Carmen


Catarina CORESI LAL

 



Bearbeitung & Regie
Camelia TINO