Repertoire







"Woyzeck"


von Georg Büchner


PREMIERE AM 21. NOVEMBER 2009


Synopsis

Der 30-jährige Füsilier Franz Woyzeck, der unter der Obrigkeit seines Hauptmanns lebt und Versuchs- und Studienobjekt eines Doktors ist, teilt ein uneheliches Nest mit der "freizügigen" Marie, die als Sexsymbol des kleinen, tristen und unbedeutsamen Orts anerkannt ist. Nachdem er das Verhältnis Maries mit dem Tambourmajor entdeckt, und sie beim gemeinsamen Liebesspiel beobachtet, stellt er alle moralischen Gesetze in Frage, verabschiedet sich von gesellschaftlicher Lehre und allen Anweisungen, und übt Selbstjustiz, indem er Marie umbringt. Gibt es eine Kluft zwischen Moral und Natur?! Haben wir die Einheit des menschlichen Wesens noch nicht verstanden? Sind wir verdammt, ein zerrissenes Gewissen ewig mitzutragen?

 


Besetzung

Woyzeck

 

Philipp LERNBAß

 

Arzt

 

Paul GRUBER

 

Marie

 

Julia PROCK-SCHAUER

 

Margret

 

Ingeborg MAMMERLER

 

Hauptmann

 

Georg GOGITSCH

 

Tambourmajor

 

David IGNJATOVIC

 

Andres

 

Philipp KAPLAN

 


 


Regie, Musik & Ausstattung
Geirun Tino





Bildergalerie